Ökotoxikologie und Umweltverhalten

Ökotoxikologische Bewertung / PNEC-Ableitung / PBT-Bewertung

FoBiG bietet einen umfassenden Service zur Erstellung von REACH-Registrierungsdossiers und in anderen Regelungsbereichen. Das Fachwissen unserer Mitarbeiter umfasst:

  • die Beurteilung von physikalischen Gefahren mit Datenbeurteilung, Vorschlag und Auswahl von Testmethoden (UN-Methoden entsprechend Anforderungen der CLP-Verordnung) und Studienmonitoring
  • die Beurteilung des Umweltverhaltens von Stoffen mit seinen Konsequenzen für Testanforderungen und Bewertung
  • Expositionsbewertung und Ermittlung von PECs (predicted environmental concentrations)
  • die Bewertung von Daten zu Organismen verschiedener trophischer Ebenen in Umweltkompartimenten (Wasser, Boden, Sediment) und Ableitung von PNECs (predicted no effect concentrations)
  • Bewertung der PBT- und vPvB-Eigenschaften sowie anderer SVHC-Eigenschaften (SVHC: substance of very high concern)
  • Einstufung und Kennzeichnung bezüglich Ökotoxität nach CLP-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1272/2008) und DSD (Richtlinie 67/548/EWG)


Ihr Ansprechpartner zu Fragen der Ökotoxikologie:

Dr. Markus Schwarz