31.10.2016

FoBiG Präsenz auf der ISES Konferenz 2016

Auf der diesjährigen Konferenz der International Societey of Exposure Science vom 9.-13. Oktober in Utrecht wurden FoBiGs Arbeiten im Zuge zweier Forschungsprojekte bei Posterpräsentationen vorgestellt. Das Projekt „Testing a procedure for the indentification of emerging chemical risks in the food chain“ wurde von EFSA Mitarbeitern präsentiert und war ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Fraunhofer ITEM und FoBiG. Das Projekt “Consumer behavior – compilation and evaluation of primary data” wurde vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) vorgestellt und ist ein Forschungsprojekt, das von FoBiG Ende 2015 abgeschlossen wurde. Die Abstracts beider Posterbeiträge sind hier verfügbar.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich an Jan Oltmanns.