29.05.2020

Erstellung von Dossiers für die Sicherheitsbewertung von Stoffen, die in Kunststoffmaterialien mit Lebensmittelkontakt verwendet werden sollen

FoBiG freut sich, den Beginn der Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der „Hydrocarbon Solvents Producers Association“ (HSPA) bekannt zu geben. Wir freuen uns, die HSPA bei der Dossiererstellung für Kohlenwasserstofflösungsmittel zu unterstützen, die in Druckfarben (oder anderen Mischungen) in Materialien mit Lebensmittelkontakt (FCM) verwendet werden. Derzeit gibt es keine entsprechende europäische Gesetzgebung. Der Antrag ist für die Einreichung beim Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zur Aufnahme entsprechender Stoffe in eine Empfehlungsliste (die rechtlich nicht bindend ist) vorgesehen.

Für weitere Informationen zu Materialien mit Lebensmittelkontakt wenden Sie sich bitte an Karin Heine.