Firmengeschichte

FoBiG wurde 1986 als Personengesellschaft von dem Arbeitswissenschaftler und Wirtschaftsingenieur Dr. Fritz Kalberlah gegründet, der zuvor das Fachgebiet der "Chemikalienbewertung am Arbeitsplatz" am Freiburger Öko-Institut aufgebaut hatte. 1992 wurde FoBiG in eine GmbH umgewandelt, mit den Gesellschaftern Fritz Kalberlah, Klaus Schneider, Martin Hassauer und Jan Oltmanns. Im Jahr 2018 schieden die Gründungsgesellschafter Fritz Kalberlah und Martin Hassauer altersbedingt aus der Gesellschaft aus. Ulrike Schuhmacher-Wolz, Karin Heine, Markus Schwarz und Eva Kaiser wurden als neue Gesellschafter/Gesellschafterinnen aufgenommen.

Fritz Kalberlah führte FoBiG seit der Gründung bis Ende 2011. Zum 1.1.2012 hat Klaus Schneider die Geschäftsführung übernommen.

Seit Juli 2009 hat FoBiG seinen Sitz in Freiburg in der Klarastraße, in der Nähe des Hauptbahnhofs bezogen, der einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und den nahen Schwarzwald bietet.