30.01.2014

FoBiG-Publikation zu Dioxinen in Lebensmitteln: ein Ergebnis des LExUKon-Projekts

In Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin hat FoBiG im LExUKon-Projekt die Aufnahme von Schadstoffen aus Lebensmitteln abgeschätzt. Unsere Veröffentlichung zu den Ergebnissen zu polychlorierten Dibenzo-p-Dioxinen und –Furanen (PCDD/F) sowie dioxinähnlichen polychlorierten Biphenylen (dl-PCB) auf Basis neuer Verzehrsdaten aus der Verzehrsstudie II (NVS II) erscheint demnächst in „Food Additives & Contaminants“.

Weitere Publikationen zu den Ergebnissen aus LExUKon zu Blei und Cadmium sind in Vorbereitung. Die Publikation in Food Additives & Contaminants: Part A finden Sie hier.